News RSS-Feed anzeigen

[15.03.2016] Ein Ergebnis vom Grand Slam Latein Helsinki 2016

Am ersten Märzwochenende machte sich das junge Lateinpaar Benedikt Seigner/Sandra Schüssler (TSC dancepoint, Königsbrunn) auf den Weg in die Hauptstadt Finnlands, um sich im ersten Grand Slam Turnier des Jahrs mit den weltbesten Lateinpaaren zu messen.

Da die beiden erst seit zwei Monaten in der Hauptgruppe S Latein tanzen, aber in den letzten beiden Jahren einen kometenhaften Aufstieg mit mehreren Landesmeistertiteln vorzuweisen haben, wurde ihr Ergebnis mit großer Spannung erwartet. Bei ihrer letzten Teilnahme an einem Grand Slam Turnier im August im Rahmen der German Open Championships ging das damalige Hauptgruppe A-Paar als bestes bayerisches Lateinpaar mit dem geteilten 195./196. Platz von der Fläche.

Und auch dieses Mal zeigten die beiden, dass man in ihrem ersten Jahr in der S-Klasse auf weitere tolle Ergebnisse hoffen lässt: 59.-60. Platz und drittbestes deutsches Paar hieß es am Ende für das junge, international noch unbekannte, aber hochmotivierte und talentierte Lateinpaar.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten Aufgaben!

Presse TSC dancepoint

Lothar Pothfelder

« Zurück